Liebe Fans und Follower der Naxos Music Library: Wir wünschen Euch ein frohes neues Jahr 2021!
Beim Blick in den ewigen Musikgeschichtskalender haben wir heute beim am 01.01.1898 in Österreich-Ungarn geborenen Viktor Ullman Halt gemacht. Er studierte bei Arnold Schönberg. Da seine Eltern beide jüdischer Familien entstammten wurde er Opfer der Judenverfolgung durch die Nazis. Trotz seiner Deportation in das KZ Theresienstadt war es ihm möglich, weiterhin zu komponieren.
So entstand u.a. seine Kammeroper ‘Der Kaiser von Atlantis’.
Wir haben die Einspielung mit dem

Musique des lumières

Orchestra bei uns im Bestand.

Solisten:
Pierre-Yves Pruvot (Bariton)
Wassyl Slipak (Bariton)
Anna Wall (Mezzosopran)
Natalie Pérez (Sopran)
Sébastien Obrecht (Tenor)
Dirigent: Facundo Agudin
In der NML zu finden unter dem Stichwort IBS-32018.
Erschienen beim Musiklabel

Ibs Classical!

 

0 commentaires

Soumettre un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.